Hotels in Vlora

Vlora ist eine Küstenstadt. Es besitzt nicht nur einen der wichtigsten Häfen Albaniens, sondern spielte eine große Rolle in der Geschichte Albaniens. In Vlora wurde Albanien 1912 zu einem unabhängigen Staat proklamiert und es entstand die erste nationale Regierung unter der Führung von Ismail Qemali. Interessierte können im Unabhängigkeitsmuseum der Stadt mehr über diese historischen Entwicklungen erfahren. Auf einem Hügel über der Stadt kann man die religiöse Stätte „Kuzum Baba“ bewundern. Von dort aus kann man den Strand und die gesamte Stadt überblicken. Vlora liegt im südwestlichen Teil Albaniens, dort wo das Ionische Meer und das Adriatische Meer aufeinandertreffen. Hier wird das Meer tiefer und sauberer. Die Küste ist felsig, ein Charakteristikum des Ionischen Meeres. Vor der Küste Vloras liegt der Sazan, die einzige Insel Albaniens. Diese Webseite ermöglicht Ihnen, Ihr Hotel auszusuchen. Die Hotels in Vlora liegen nahe der Küste, nicht weit vom Stadtzentrum.